Fernsehstar Maja
Nach so langer Zeit hat unsere Maja, die Edelpapageiendame, endlich zwei wunderschöne Küken ausgebrütet. Im letztem Jahr hatte sie drei Bruten, aus denen leider nichts rausgekommen ist. Doch jetzt hat es endlich geklappt.

Zur Zeit werden die Küken liebevoll von der Mutter gefüttert. Maja ist selber eine Handaufzucht. Hier kann man mal wieder sehen, das auch handaufgezogene Küken sich später fortpflanzen können. Auch der Hahn kümmert sich sehr gut um Maja. Er füttert die Maja, und Maja die Küken.

Ob die Kleinen später auch weiße Krallen haben werden, wie der Hahn, wird sich zu einem späteren Zeitpunkt herausstellen.

Wir sind alle gespannt, ob wir die Kleinen ohne Probleme groß bekommen.

Besucher Gestern: 270 | Besucher Heute: 217 | Besucher Gesamt: 334724 | Seitenaufrufe Gesamt: 1100855 | Online: 7 | ©